SEO-Day-Cologne-2011

Veranstaltung: SEO-Day Cologne 2011

SEO-Day-Cologne-2011
SEO-Day-Cologne-2011

Am 27. Oktober 2011 findet in Köln der erste SEO Day Cologne statt. Zu der Veranstaltung, bei der es ausschließlich um Suchmaschinenoptimierung geht, wurden 18 hochkarätige Speaker eingeladen.

Das Programm

Die 18 Vorträge dauern jeweils 45 Minuten, womit der Tag randvoll gefüllt ist. Wegen der Parallelvorträge sollten Interessenten sich vorab über präferierte Themen Gedanken machen. Es gehören Inhalte wie Linkbaiting, erfolgreicher Linkaufbau oder “Keywordanalyse mal anders” dazu, Querdenken ist wie immer angesagt.

Location und Versorgung

Die Veranstalter Christian Weis und Fabian Rossbacher haben die BusinessLounge im RheinEnergieStadion des 1. FC Köln gebucht. Mittagsmenü, Abendessen ab 19.00 Uhr und eine anschließende Party inklusive aller Getränke sind im Teilnehmerpreis von 299 Euro (inkl. MWSt.) inbegriffen. Die Karten dürften schnell ausverkauft sein und können hier bestellt werden.

Die Intention

Die erste Veranstaltung dieser Art in Köln möchte gezielt Experten und Unternehmen mischen, so können sich Kunden und Dienstleister treffen. Networking wird wie immer groß geschrieben, gezielt wurden Verlage und Konzerne eingeladen. Der Kölner SEO-Day möchte sich neben der SEO CAMPIXX als wirklich reine SEO-Veranstaltung etablieren, was zweifellos seinen Reiz hat.

Das klingt alles zu schön, um wahr zu sein. Leider kann ich nicht teilnehmen, da ich vor der Pubcon noch einen kleine USA-Reise einlege. Ich drücke Fabian und Christian die Daumen, dass die Veranstaltung einschlägt und sie den SEO Day auch 2012 ausrichten werden. :-)

Das Video

Update 01.11.11: Der Seoday 2011 ist mittlerweile Geschichte und den Recaps nach war es eine erstklassige Veranstaltung:

4 Gedanken zu „Veranstaltung: SEO-Day Cologne 2011“

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>